Mitglieder der EKAH

Die 12 Mitglieder der EKAH sind verwaltungsexterne Expertinnen und Experten der Ethik aus verschiedenen Fachbereichen (Philosophie, Theologie, Biologie, Medizin und Recht).

In der EKAH sind unterschiedliche ethische Denkansätze vertreten. Die Mitglieder sowie das Präsidium werden vom Bundesrat gewählt.

Mitglieder der EKAH 2020-2023

Name Vorname, BerufFunktion
Rippe Klaus Peter, Prof. Dr., Rektor der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (D) und Professor für Praktische Philosophie Präsident
Arnold Markus (verstorben), Dr. theol., bis 2018 Ethikdozent und Studienleiter am Religionspädagogischen Institut der Universität LuzernMitglied
Betzler Monika, Prof. Dr., Professorin für Praktische Philosophie und Ethik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (D)Mitglied
Camenzind Samuel, PhD, Senior Scientist für Ethik und Human-Animal Studies am Messerli Forschungsinstitut der Veterinärmedizinischen Universität Wien (A)Mitglied
Clavien Christine, Dr. phil., Maître d'Enseignement et de Recherche (MER) en éthique, Institut Éthique Histoire Humanités (iEH2), Université de GenèveMitglied
Gelinsky Eva, Dr. agrar., Koordinatorin der Interessengemeinschaft für gentechnikfreie Saatgutarbeit (IG Saatgut), selbstständige Wissenschaftlerin (semnar / saatgutpolitik & wissenschaft)Mitglied
Guarda Greta, Prof. Dr., Gruppenleiterin am Istituto di Ricerca in Biomedicina (Institute for Research in Biomedicine), Professorin der Università della Svizzera Italiana, Bellinzona Mitglied
Hess Gérald, Dr. phil. I, Maître d'Enseignement et de Recherche (MER) en éthique et philosophie de l'environnement, Université de LausanneMitglied
Mahlmann Matthias, Prof. Dr., Universitätsprofessor für Philosophie und Theorie des Rechts, Rechtssoziologie und Internationales Öffentliches Recht am Rechtswissenschaftlichen Institut der Universität ZürichMitglied
Neuhaus Jean-Marc, Prof. Dr., Professeur émérité de biochimie et biologie moléculaire de l'Université de NeuchâtelMitglied
Pelczar Pawel, Dr., Molekularbiologe, Leiter des "Center for Transgenic Models" der Universität BaselMitglied
Schäfer Otto, Dr. sc. agr., biologiste et théologien protestant (éthique de l'environnement), La NeuvevilleMitglied

Zum Seitenanfang

Letztes Update: 14.01.2021

Kontakt

Sekretariat der EKAH
ekah(at)bafu.admin.ch 
Tel.: +41 (0)58 463 83 83

Postadresse

Eidgenössische Ethikkommission für die Biotechnologie im Ausserhumanbereich EKAH
c/o Bundesamt für Umwelt
CH-3003 Bern
Schweiz

Lageplan

Papiermühlestrasse 172
CH-3003 Bern

Fahrplan des öffentlichen Verkehrs
Als Zielstation "Papiermühle" eingeben